Wie mein Leben sich stillschweigend überschlägt // Endlich wieder ein Grafiktablett!

"Ich schreibe ganz bestimmt einen Post darüber!"
Jaja... xD Manchmal könnte ich mir selbst eine klatschen. Manchmal?

Die neuste Neuigkeit - die mittlerweile wahrscheinlich gar nicht mehr so neu ist: Ich habe eine Vollzeitstelle in Aachen angefangen! :D Und zwar bei den Internetpionieren m3connect. Hier geht's mir gut, es macht Spaß, die Kollegen sind toll und nein ich werde nicht dafür bezahlt das zu schreiben.

Dafür bleibt meine Kreativmotivation momentan auf der Strecke. Oder besser: Die Zeit überhaupt kreative Motivation entwickeln zu können. xD Ich heule momentan nämlich wieder lieber rum, statt mal ein neues Shooting zu planen oder mir Gedanken um private Projekte zu machen. Nun müssen keine Hausaufgaben mehr erledigt werden, keine Präsentationen vorbereitet, keine Bachelorarbeit 2 Tage vor der Abgabe in den Druck gebracht oder sonstige Priöritäten-To-Dos mehr erledigt werden! Alles was ich tue, tue ich nur noch für mich. Und das ist ein verdammt geiles Gefühl! 🔺 🔺 🔺
(Ich hab keine Ahnung, was die roten Dreiecke sollen. Aber man kann sowas jetzt beim Postschreiben einfügen. Und einfach nur, weils halt geht stehen sie jetzt da. XD)

Gestern habe ich zum ersten Mal wieder ein Grafiktablett ausprobiert! Joe benutzt seins nicht mehr (jedenfalls momentan nicht) und so habe ich mich drüber her gemacht. (:
Das tat gut nochmal digital zeichnen zu können. Mein GT ist nämlich nicht mehr zu gebrauchen, seit mir der Stift runtergefallen und kaputt gegangen ist und mein Ersatzcomputer den Tablet-Treiber einfach nicht installieren möchte... Blödes Ding.
   Ich habe zwar nicht die nötigen Materialien auf meinem NEUEN Supercomputer, aber immerhin habe ich mir gestern abend mal ein paar Pinsel runtergeladen. (:
Die wollte ich dann auch gleich ausprobieren, was vielleicht ein bisschen eskaliert ist. :D


Da ist dann dieses Bild draus geworden. ^_^ Ich liebe diesen Pinsel! Als Postkarten auf dicker Recyclingpappe würden sich die Bilder bestimmt toll machen! Danach hatte ich nämlich noch genug Motivation übrig, um ein weiteres in der Art zu zeichnen.


Ich muss sagen, dass "Die Schöne und das Biest" nie mein Lieblingszeichentrickfilm war, dennoch fand ich die Idee das Kleid und die Rose auch an Fäden hängen zu lassen gut. (: Die Geschichte fand ich als Kind immer sehr staubig und ich habe mich sehr vor dem Biest und dem Schloss gegruselt. :D Da konnten selbst die munteren verzauberten Gegenstände nicht helfen. XD
Pocahontas, Bären Brüder, Arielle und Bernard & Bianca fand ich als Kind schon toll und heute immer noch. ^_^ <3


Auf der Buchmesse in Leipzig war ich auch - für alle, die das noch nicht mitbekommen haben sollten. XD Der Post dazu ist schon in Arbeit! (:
Einen Disney Charakter wollte ich auf jeden Fall noch in dem Stil zeichnen. Vielleicht auch zwei. Nur wen...?


xoxo
die Caddü

Kommentare :

  1. Huhuu :)
    ich hatte schon das Bild von Arielle auf Instagram gesehen und fand das Bild so super! Aber das von Belle ist genau so toll! Bin schon gespannt auf mehr Charakter ;) vielleicht Dornröschen mit all den Rosen und Dornen?
    Und noch eine kleine Frage, was für ein Pinsel ist das bzw. wo hast du ihn runtergeladen, der sieht nämlich wirklich sehr schick aus :)
    Liebe Grüße, Anastasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo du!
      Daaaaanke für deine lieben Worte. <3 Das freut mich! *_*

      Schau mal auf www.kylebrush.com vorbei! Dort gibt es wundervolle Pinsel. Für die Bilder habe ich den "Copier Brush" verwendet. Den findest du unter "buy brushes" ganz unten. (:

      Liebe Grüße! xo

      Löschen

Ich freu mich immer über liebe Kommentare. Wer tut das nicht? :3 Danke, für jeden einzelnen! Auch, wenn ich nicht immer sofort antworten kann.
// Im Normalfall antworte ich hier. (:

EN | GER

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...