Semesterferien | Ich lande nicht, ich starte!

Ja, so sah ich heute morgen aus, nach der gestrigen Semesterendparty. :D In der Vielharmonie servieren sie die Cocktails nun auch als XXL in 0,6l-Gläsern. Ja, sind die denn verrückt? ... >_>
Nachdem wir die Semesterausstellung um 19 Uhr abgebaut hatten sind wir los in die Nuco, in der man für 8,99€ Pizzen, Tortillas, Enchiladas, Nudeln & CO allyoucaneaten kann. <33 Außerdem ist dort bis 20Uhr Happy Hour und jeden Cocktail gibt es für unschlagbare 4,44€. :D
Mit und mit wurden wir mehr und schlugen uns als kleine Gruppe den Bauch ordentlich voll, bevor es dann in die Pontstraße und die nächste Cocktailbar ging.




Auch hatten wir unsere letzte Prüfung am Donnerstag. Am Tag zuvor hatten die Wu und ich Brownies gebacken die wir dann mitgenommen haben.

7Uhr morgens - ich lieg noch im Bett - der Hase muss aufstehen.
"Viel Glück bei deiner Prüfung. Das schaffst du schon, Maus." 
"...wir essen Kuchen. Natürlich schaff ich das." 
"..."

:D
Die Prüfung sah nämlich ungefähr so aus: Lagerpaletten-Tisch, zwei kuschelige alte Sofas, Kuchen, Kaffee und Kakao, alle versammelt um den Tisch und der Dozent nimmt die Ausstellungsstücke zur Hand und gibt ein Fazit. Beste. Prüfung. Ever. xD
Ich hatte ja schon mit viel Kritik gerechnet, da ich einfach scheiße faul bin und mich selbst nicht ernst nehmen kann, aber, dass ich mein Studium schmeißen und Schauspielerin werden soll - damit hatte ich dann doch nicht gerechnet. :D Das war mal ne Ansage.

"Haben Sie schonmal daran gedacht ans Theater zu gehen? Bei allem, was sie so schreiben und sagen... Charakter wie Ihrer wird in dieser Branche gesucht. Ich finde Sie sind unglaublich witzig. Sehen Sie, Sie sagen etwas und alle sind begeistert. Das ist der Hammer. (...)"

Na dann. xD Im WDR wird jetzt für nen Krimi eine Rolle als Leiche verlost. Vielleicht ist das ja mein großer Durchbruch? :D Ich schmeiß mein Studium und werd Leiche! Sayonara, ihr Trottel!

hat sich auch was getan bei mir. Naja... xD Ich wollte schon so so so so lange solch ein trendiges Haartuch haben! Hab aber irgendwie nie so tolle gefunden und wenn, dann waren sie viel zu klein oder zu groß. Nun habe ich aber eins von meiner Schwester in die Hand gedrückt bekommen - und bin verliebt. :3



Coooolioooooo~ Ich find das ganz super. :3
Schön, wenn sich das Blatt irgendwann wendet und man Klamotten von der Schwester abgreifen kann, nicht andersherum, wie damals immer. :D
Als ich schonmal so dabei war, habe ich natürlich auch ein bisschen länger auf den Selbstauslöser gedrückt. Ich liebe dieses verdammte Ding einfach. xD <33

Haartuch, Dehnschnecke, hochgesteckte Haare, hochgesteckter Ponnie, Karohemd, Jeans und der Arm voller bunter Armbänder. <33 Eine Caddü, die mir gut gefällt. (:

Da fällt mir ein, dass ich ja auch noch die Schuluniformen vorführen muss...! :D

Ich finde hier kommt meine Augenfarbe zum ersten Mal so richtig schön zur Geltung. Ich hab auch nichts aufwendig dran gedreht, die schimmert nur durch das Sonnenlicht und den erhöhten Kontrast! Ich liebe grüne Augen. :3
Jap, die Fotos gefallen mir sehr gut. *stinkstink*

Neues aus der Mädchenkiste: Rossmannausbeute


Mama und Oma machten sich auf den Weg zum Rossmann - da habe ich doch glatt meinen Geburtstaggutschein und einen 10% Rabattcoupon und bin aufs Autodach gesprungen. :D Momentan gibt es auf Manhattan-Produkte 20% Rabatt! Also DOPPELGLÜCK! Mein Mascara gibt langsam den Geist auf. Ich habe nochmal ein Tröpfchen Pflanzenöl hineinlaufen lassen - jetzt geht es wieder ein wenig besser, aber trotzdem ist da nicht mehr so viel rauszuholen. Ich mag meinen Mascara. Damals habe ich ihn bei Galleria für 1,50€ gekauft. Die Bürste ist ganz buschig, sodass die Wimpern beim Tuschen ordentlich getrennt werden. (: Wasserdicht ist er auch! Nur leider habe ich so einen nie wieder gefunden. :( Also ist der "Black Volume Intense"-Mascara von Alterra in das rote Einkaufskörbchen geflogen.


Ich achte immer darauf, dass die Bürste schön struppig ist. Mit denen komme ich einfach am allerbesten klar und meine Wimpern verkleben so fast garnicht. Der ist ziemlich FÄTT und cremig. :D Muss mich dann erst einmal daran gewöhnen, sobald der alte begraben ist.

Ein Rouge habe ich ja eigentlich schon: Ein rotbraun und ein eher dunkles Rot. Ich habe ab und an bemerkt, dass mir die Farbe für manche Anlässe einfach zu dunkel ist, also musste etwas helleres her, in einem pfirsichfarbeneren Ton.


Auf meinem Handrücken sah der Ton wirklich gut aus. Was mich stört ist, dass er ein kleines bisschen glitzert, aber ich hab ja sonst so wenig GLAMOUR im Leben - da ist das schon okay. XD Mal schauen, wie es aussieht, wenn ich es das erste Mal trage...
Ich bin garnicht der "Guckt mal, wie das an mir aussieht."-Typ. Mir die Nägel zu lackieren um den Lack dann wieder abzumachen um dann einen neuen Lack zum Zeigen aufzutragen ... nein, da komme ich mir blöd vor. >___> Und die "Ich schmier mir das Zeug einfach auf die Hand"-Taktik finde ich auch immer langweiliger. Außerdem gibt es ja schon genug davon, dann braucht ihr mich dazu nicht! :D

Ansonsten gab es ... jaa ... mal wieder neuen Nagellack. Ich bin schon so lange um den lilanen Lack herumgeschlichen und war glücklich, dass ich endlich meinen Gutschein dabei hatte! Der rote Lack war eher Liebe auf den ersten Blick. Und an so etwas kann man einfach nicht vorbeigehen - dafür ist die Frau in mir zu stark. Also griff sie nach dem Lack und warf ihn in den Einkaufskorb; das Ganze dauerte eine hundertstel Sekunde. >_>
Ich muss gestehen, dass ich den roten Lack irgendwie mehr mag, als den lilanen. Ich besitze keinen roten Lack - so war das also eine absolute Premiere. :D

Der lilane Lack ist wirklich schön, aber der rote... haah~ *____* Toll. Mal schauen, wann ich mir das nächste Mal die Nägel lackiere, ohne, dass die beiden Schimmel ansetzen. XD *hust*


Und dann ist da noch... DAM DAM! ... das altbewehrte Alterra Shampoo. (:
Ich habe schon viele Shampoos ausprobiert und dieses ist das eine, welches meine Haare nicht beschwert oder austrocknet. Manche Shampoos plustern meine Haare unglaublich auf und rauhen die Haaroberfläche auf, sodass meine Haarspitzen aussehen, wie ein Vogelnest. Ich hatte auch schon "Repair"-Shampoos, nach denen das Haar jegliches Volumen verlor. Es hängt dann einfach platt herunter und ich sehe aus, als habe ich den ganzen Tag eine Mütze getragen. -.- So bin ich sehr zufrieden, dass dieses Shampoo meinem Haar gut tut. (: Ich benutze auch die Alterra Feuchtigkeitsspülung, aber nur für die Haarspitzen, da diese das haar auf Dauer auch ziemlich beschwert, massiert man es vom Haaransatz bis in die Spitzen ein.
Ich bin ein Mensch, der sich lieber 100 kleine Dinge für kleines Geld kauft, als ein mal etwas großes für einen ganzen Haufen Geld. Markenprodukte sind schön und gut, aber meistens Geldmacherei und vollgestopft mit chemischen Stoffen, damit das gewünschte Ergebnis erzielt wird und der erneute Kauf des Kunden sicher ist.
Nur leider kneift der Sparfuchs bei Haarshampoos fest die Augen zu... das Rossmannshampoo, welches man für unter 1€ kaufen kann, trocknet meine Haare aus oder plustert sie auf. :\ Schade, da die Flaschen gut gefüllt und günstig sind. Was mir meine Tante empfohlen hat sind die Shampoos von Schauma: Keine Silikone und Parabene. Aber ich greife dann doch lieber zum "Naturkosmetik"-Regal, statt in die Chemieabteilung.
Das Alterrashampoo hat eine glibberartige Konsistenz. :D Riecht nach nicht viel und schäumt nur bedürftig: Ein Beweis für das fehlen von Seifen und chemisch beigefügten Stoffen, um dem Kunden das Gefühl von "Duft und Frische" zu verleihen. Aber ein Shampoo muss eigentlich garnicht schäumen, um die Haare von Schmutz und CO zu befreien! Uns wurde einfach die Meinung eingetrichtert, das Haar würde nur sauber, wenn das Shampoo schäumt.


Was    gibt    es    sonst    noch    Neues?



Schon länger wollte ich nocheinmal eine tolle Jeansjacke haben. Ich hatte früher einmal eine gehabt, aber irgendwann waren die einfach "out" und man kam sich in ihnen irgendwie kindisch vor. Nachdem ich über viele Fotos gestolpert bin, auf denen tolle Jeansjacken wunderbar mit allen möglichen Kleidungsstücken kombiniert wurden, vermisste ich meine wirklich.
Nachdem ich für meine Tante ein paar Auftragsfotos gemacht hatte, drückte sie mir die als Dankeschön in die Hand. Eine wirklich tolle Jeansjacke - passt wie angegossen! Die Arme sind aus schwarzem Kunstleder, die Ärmel aus Jeans und hinten ist die kürzer geschnitten, als vorne. (: Einfach toll. Ich freue mich jetzt schon auf die wärmeren Tage, an denen ich sie sicherlich als erstes anziehen werde. Das beste daran: Es sind keine verdammten Nieten dran. xD Dieser Nietentrend kommt mir aus dem Hals raus und ich kann sie einfach nicht mehr sehen. So finde ich die Jacke nochmal viel schöner.
Das Beste, was diese Woche passiert ist, war nicht nur, dass ich meine Uniabgaben fertig bekommen habe, sondern auch eine dicke fette Lieferung per Post! :3 Heute morgen stand ich im Bademantel vorm Postboten (auch ein sexy Exemplar, nur diesmal einer mit Bart und einer dunkelblauen Mütze, wie sie die Fischer in Hamburg tragen. :D) und nahm dieses riiiesige Paket entgegen. Ich war total aufgeregt und konnte es garnicht abwarten es zu öffnen!
Ich verrate auch noch nichts!! >_< Nur so viel: In Zusammenarbeit mit bentoshop.de habe ich ein paar super niedliche Goodies zum Verlosen zugeschickt bekommen. ;)
Ihr könnt also gespannt sein wie kleine bunte Flitzebögen!

Mehr erfahrt ihr dann bald, beim Start einer neuen Runde "KawaiiLottery". (: Ich muss nämlich erst noch alles fein fotografieren und es anschmachten und schauen, wie ich das alles gestalte und wie es aussehen soll, welche Dinge ich zusammenpacke... Aaaaaah~ wie aufregend!
Dieses Mal wird es nämlich nicht nur ein, sondern ein paar kleine Gewinnspiele geben! (: So haben dieses Mal mehr als ein Mensch das Glück, sich GEWINNER!! nennen zu dürfen.

Ich mach mir noch was zu futtern und geh dann ins Bett. Morgen möchte ich den Tag früh beginnen, damit ich das Tageslicht in vollen Zügen nutzen kann!



{Backen mit der Muffinfrau} Schoko-Macchiato Cupcakes

Ja, es gibt mal wieder ein Rezept und jaaaa: Diesmal für Kaffeefreunde, wie mich! (:
Eigentlich wollte ich was ganz anderes machen, aber da es zu spät war die Zutaten zu kaufen habe ich mich für einfache Schokosponges mit einfacher Creme entschieden.

Ich hätte gerne einen hellen Raum, in dem ich nach belieben fotografieren kann. Unser Haus ist leider sehr dunkel, die Möbel sind dunkel, die dicken Teppiche sind dunkel und in meinem Zimmer gibt es nur ein Fenster und die Tapete ist ... dunkelrot. Mit Helligkeit ist im Winter ohnehin nicht viel... das deprimiert mich, da ich auch gerne so wunderbare Fotos machen würde, wie es Einige können. :( Da muss ich wohl bis zur ersten eigenen Wohnung warten.



Eine wunderhübsche Pappe habe ich mir aber gekauft, im Bastelladen. (: Die eignet sich herrlich für Objekt- und Foodfotografie und sie ist groß genug, um als Unterlage dienen zu können! Ich mag den Druck so gerne. <3
Kann es kaum erwarten, sie das erste Mal einzusetzen. (:






Zurück zum Backwerk. :D Ohne großes Drumherum, hier das Rezept. (:


Das braucht ihr:

  • 250 g    Zucker
  • 100 g    Butter / Margarine
  • 100 g    Mehl
  • 80 g      Kakao
  • 1 TL      Backpulver
  • 1 Pr.      Salz
  • 2           Eier
  • 125 ml  Milch
  • 1 TL      Vanillearoma
  •  
     
    • 150g     weiche Butter / Margarine
    • 240g     Puderzucker
    • 2TL       Vanille-Extrakt / Aroma funktioniert auch
    • 300g     Frischkäse (Lieber die Doppelrahmstufe nehmen, die rennt nicht so 
                     schnell weg. Ihr könnt aber auch Mascarpone nehmen. Die schmeckt
                     nicht so sehr nach Käse.)
    • 2El         Instant-Espressopulver
    • Mokkabohnen (Als Deko)


So wird's gemacht:

  1. Für den Teig Butter und Zucker schaumig schlagen.
  2. Jedes Ei einzeln mit der Masse verquirlen und 1 TL Vanillearoma hinzufügen.
  3. Mehl, Salz und Backpulver mischen und nach und nach zum Rest hinzugeben und zu einem cremigen Teig verrühren.
  4. Das Kakaopulver in kleinen Schüben dazugeben, aber nun mit einem Gummispatel weitermachen, statt mit dem Mixer.
  5. Ist der Teig zu trocken etwas Milch dazukippen, und rühren bis der Teig zäh aber nicht trocken ist.
  6. Nun auf die Papierförmchen in den Muffinblechen verteilen und den Ofen auf 160°C Umluft stellen. Dann die Eieruhr auf 20 Minuten stellen. Ist die zeit abgelaufen könnt ihr den Holzstäbchentest machen: Mit einem Zahnstocher tief in den Muffin stechen. Klebt kein Teig dran ist er fertig! (:
Nun ist das Topping an der Reihe!
  1. Die weiche Butter mit dem Puderzucker vermengen bis die Masse cremig ist.
  2. Den Frischkäse /Mascarpone hinzugeben und mit einem Gummispatel cremig rühren.
  3. Das Instantpulver in ein bisschen Wasser auflösen und hinzukippen, sowie das Vanillearoma.
  4. Ist alles leicht zäh und cremig kann es solange in den Kühlschrank, bis die Muffins komplett abgekühlt sind. Kommt die Creme drauf, wenn sie noch warm sind schmilzt sie euch weg!
  5. Hierzu verwendet ihr einen Spritzbeutel. Ich habe immer Einwegspritzbeutel im Schrank, da man sie ganz einfach wegwerfen kann. Die großen aus Stoff muss man immer so mühselig spülen. :D
    Habt ihr keine Tüllen schneidet ihr die Spitze einfach vorne ab. Aber vorsicht: Nicht zu viel! Ansonsten nehmt ihr einfach eure Lieblingstülle. (:
  6. Stellt den beutel in ein hohes Glas und stülpt ihn über den Rand. So kann man ihn leicht befüllen, wenn man nur zwei Hände zur Verfügung hat. ;) Nehmt die Creme aus dem Kühlschran und füllt sie vorsichtig mit einem Gummispatel in den Beutel.
    Wenn dieser prall gefüllt ist drückt ein bisschen darauf herum, damit die Luft entweicht. Ansonsten kommen die Blasen durch die Tülle und beim Verzieren habt ihr unschöne Löcher in der Creme.
    Nun den Beutel oben zudrücken und ein paar Mal drehen, damit der Druck gleichbleibt und ihr lockerleicht Verzieren könnt. Mir der oberen Hand drückt ihr gleichmäßig auf den Beutel und drückt so die Creme aus der Tülle.
  7. Zum Schluss kommt die Moccabohne auf's Häubchen. Wo ihr sie platziert ist euch überlassen. Ich hätte sie ganz oben drauf machen sollen, aber - zu spät. :D Ich habe auch noch ein wenig Kakaopulver darüber verstreut.
Lasst sie euch schmecken!

Das Ganze ist schnell gemacht und schmeckt einfach toll. (: Für Kaffeeliebhaber ein absoluter Gaumenschmaus. Für den Hasen hab ich dann noch welche ohne Creme übrig gelassen, da der keinen Kaffee mag. :P
Wollt ihr die Creme eher weniger macchiatomäßig und lieber das Gefühl haben ihr beißt in heißen schwarzen Kaffee, müsst ihr einfach mehr Instantpulver auflösen. Das würde ich aber nicht empfehlen, da die Creme zu bitter werden könnte.

STUFF4U: Besondere Tunnel & Plugs auf Etsy

Ahahahahaha, ich find das irgendwie gut. :D Ja, das ist jetzt der neue stuff4u-Banner. :D <3
Ich hatte ja gesagt, dass ich gerne ein wenig mehr über Onlineshops & CO erzählen wollte und nun hat die Rubrik sogar einen eigenen Banner. xD Mann-o-mann. Ich seh aus wie eine psychisch gestörte Puppe, aber was solls. xD

Zurück zum Thema: Heute dreht sich alles um den etwas anderen Ohrschmuck. Ich habe hierzu schoneinmal FuxJewellery vorgestellt. <3 Ich habe aber auf Etsy auch ein paar spannende Shops gefunden, aus denen ich mir, sobald ich wieder ruhigen Gewissens Geld ausgeben kann, mit Sicherheit etwas bestelle. <3
Es sind auch ein paar Dinge für Menschen mit regulären Ohrlöchern dabei. (: Wozu mir einfällt, dass ich mir unbedingt noch rechts und links eins stechen lassen wollte, um herkömliche Ohrringe und -stecker tragen zu können. Ansonsten kann ich demnächst ziemlich viele Ohrstecker verkaufen... :(




ICH DIESEN SHOP. Ich hatte damals lange mit dem Gedanken gespielt,mir meine Ohrlöcher dehnen zu lassen und war mir nie ganz sicher, bis ich in der Schule einen Jungen gesehen hatte, der eine schwarze Dehnschnecke im Ohr trug. Mit diesem Bild im Kopf fuhr ich nach Hause und stieß - wie durch Zauberhand :D - irgendwann auf Fotos, auf denen Menschen in Steampunk-Outfits heroisch Schmuck und Klamotten vor Brachland präsentierten. Eine der Frauen trug kurze weiße Haare und riesige verschnörkelte Plugs. Da war mir klar: Ich brauche das. :D


Ich bin endlos begeistert. Am liebsten würde ich einfach alle haben! Vom Preis her kostspielig, jedoch ist immer ein Paar im Paket. Versandkosten nach Deutschland sind 3,26€ und bestellt man einen weiteren Artikel fallen die Versandkosten für den Artikel weg, sodass man für den Versand fest 3,26€ zahlt, egal wie viel man bestellt. (:
Schaut auf jeden Fall mal vorbei - das Angebot ist hübsch.

★ My FAVS ★
1 | 2 | 3 | 4



Heißt der nächste Shop, den ich vorstellen möchte. Die Ware bestand mal ausschließlich aus Fake-Plugs, jedoch kommen mit und mit auch richtige Plugs dazu, was mich sehr freut. (: Ich liebe den niedlich verspielten Stil gepaart mit unappetitlichen Formen und andersrum. :D


Wer auf der Suche nach wunderschönen und außergewöhnlichen Fake-Plugs ist, wird hier pappsatt. Einfach toll, die ganzen Kringel und Schnörkel und Farben! Ein Shopbesuch lohnt sich auf alle Fälle! Das Angebot erstreckt sich auf 9 Seiten - da ist garantiert für jeden etwas dabei. (:
Die Preise - nun gut, man möchte für Material, Farbe und Arbeit natürlich auch entlohnt werden. Einige Stücke sind wirklich preiswert, die aufwendigen unter Ihnen, sind gepfeffert. Der Versand liegt bei 3,45€ - weitere Artikel werden nicht dazu berechnet. (:
Der Preis beinhaltet zwei Ohrringe.


★ My FAVS ★
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6



Huch? Eigentlich sollte das doch ein Post für Tunnelträger werden. :D Schon wieder ein Shop mit Fake-Plugs! Diese sind aber zu niedlich, um sie euch vorzuenthalten. Und so haben alle was davon. (:
Dieses Tentakelthema wird wohl niemals langweilig. :D Jedenfalls sind diese einfach zuckersüß, trotz ihrer eigentlichen Glibberigkeit.

Wie man sieht, werden auch andere niedliche Dinge angeboten - für nicht zu großes Geld. (:
Es sind immer zwei Ohrringe im Preis enthalten. Die Versandkosten betragen 3,01€, zusammen mit einem anderen Artikel 1,50€. Was mir hier auffiel sind die teilweise mehr oder weniger bemängelnden Ratings, die vergeben wurden. Immer die Bewertungen lesen, bevor man irgendetwas bestellt! (: Die meisten waren aber sehr zufrieden und konnten, zB das Wackeln des Steckers mit Heißkleber beheben.

★ My FAVS ★
1 | 2 | 3 | 4



Und damit aus einem Plug-Post kein ganzer Fake-Plug-Post wird ... :D Folgendes:


Ich bin ganz fasziniert von der Rubrik "Embedded Object Plugs". Hier finden sich Plug mit Inhalten, wie Knochen, Kleeblättern, Gänseblümchen, Glitter und Zahnrädchen!

Das einzige Manko: Je nach Beschaffenheit der Objekte, wie zB Knochen, gibt es manche Plugs nur ab einer estimmten Größe. :( Es sind aber immer zwei im Preis enthalten und die Versandkosten betragen 3,76€, auch mit anderen Artikeln zusammen. (: Auch hat der Shop über 2000 Bewertungen und 5 von 5 Sternen.


★ My FAVS ★

 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6



So weit so gut. Hoffentlich findet sich für jeden etwas Unverzichtbares! Ich habe auf jeden Fall eine ganze Menge gefunden. :D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...