Gekritzöööl

Endlich mal wieder was Gemaltes. (: Ich hab rumgekritzelt und wollte eigentlich ein Foto bearbeiten, von den Keksen, die ich heute posten wollte. Da kam mir dieses Mädel in den Sinn. :D Erst hab ich echt nen Haufen Kacke gezeichnet (nicht bildlich gesehen ;P) und dann hab ich mir mal ein wenig MÜHE gegeben. :D Ist nicht perfekt; ich würde noch viel dran ändern, aber ich habs wenigstens noch nicht verlernt. (:

Schönen Abend!

365

Es startet mal wieder unser 365-Days Projekt und ich freu mich. (: Die Nacht bis 5 Uhr morgens am Design gesessen und bin ziemlich stolz, dass ich diesen ganzen HTML-Kram noch nicht gänzlich verlernt habe. :D
Werdet Follower, liked die Seite, spread it, whatever - Ich freue mich jedenfalls sie euch bald präsentieren zu dürfen. (:
Seid gespannt.



3 Eier, 100g Butter, 75Kg Mehl, ...

Ja, richtig gelesen. ;) Denn es war endlich soweit:
75Kilogramm Mehl sollten durch die Luft fliegen und den Fotos so einen besonderen Touch verleihen.
Ein paar Kilo wurden mit rotem und blauem Pulver gefärbt. (:
Da wir keinen Bock auf ne Mehlstaubexplosion hatten, da die Konzentration in der Luft doch schon sehr hoch gewesen wäre, entschieden wir uns für einen alten Schlachthof in Aachen, durch den es kräftig geweht hat - Gefahr also ausgeschlossen. ;) Dafür war's arschkalt XD
Da ein paar Leute abgesagt hatten, musste ich als Mehlmotte einspringen. :D Es hat wirklich Spaß gemacht, obwohl ich anfangs Angst hatte. XD
Ich hab auch wirklich ein paar Fotos gefunden, auf denen ich die Augen nicht zukneife und auch kein angstverzerrtes Gesicht habe. :D


Okay auf dem Letzten lächel ich sehr gequält. :D Aber ich mag's.
Hier sind auch noch ein paar "Hinter den Kulissen" Aufnahmen, die Micha und ich gemacht haben.



Mehr Fotos gibt's auf: www.fotofreunde-aachen.de

»Ich seh' das anders.«

Ich habs geschafft ein einigermaßen gutes Foto von mir aus der Hand zu schießen, mit ner 50er Festbrennweite. :D
Ich überleg ja noch nen Blog aufzumachen, auf dem ich nur Fotos veröffentliche und über Shootings erzähl. Aber hrrh.. keine Ahnung. xP Der Name stünde aber schon fest. XD


Jetzt neu! + Mini-Blogvorstellung


STREIT! Jetzt in der günstigen 
Partner-Sparpackung.
...jetzt gibt's ordentlich Beef.


Übrigens: Ich hab mein Abitur! :D



Und errrrh, ja ich hasse dieses "schreibe 10 Dinge auf und tagge 10 leute" blabla.. XD
Zu viel Arbeit lol
Aber weil ich die beiden Blogs sehr mag, ist mir ein dummer kleiner TAG zu blöd. XD
Hier also eine klitzekleine Blogvorstellung. (:

 
Was ich an Katjas Blog so mag ist, dass er einer von denen ist, die mich nicht mit Schminktipps, dem neusten Nagellackkauf oder langweiligen und schon zerkauten "Inspirationen" zum Thema Haarfärbung und H&M-Fashion langweilen.
Natürlich darf man das auch ab und an, weil man ja Mädchen ist. ;) Und so berichtet sie zwar das ein oder andere Mal über den ein oder anderen Beutezug durch die Klamottenläden unserer Städte, aber hauptsächlich geht's um die besonderen Dinge im Leben, die nicht so besonderen und die, die man fotografisch auch in seinem eigenen Tagebuch festhalten würde. Dann wäre da noch das ein oder andere Fotoshooting; meistens organisiert durch die Fotofreunde Aachen ;) und ein paar Muffins, über die man stolpert. Der Blog strahlt Persönlichkeit und Leben aus, und sowas mag ich sehr gern. (:
Stöbert also ein bisschen rum - und danke für's taggen. °__^




 

Mit JayBee's Blog siehts genauso aus, nur, dass sie die virtuelle Welt manchmal mehr mit Buchstaben überflutet als mit Fotos, was vollkommen okay ist. Ich mache mir meistens die Mühe auch alles ordentlich zu lesen - denn das ist es, was einen Blog ausmacht: Persönlichkeit, Gefühle, Gedanken,
Weltanschauungen, ...
Durch ein Fashionmagazin blättern und sich die geschmacklose Mode von heute reinziehen kann Jeder aufm Klo. Da muss ich mir keine Blogs durchlesen.
Jay's Blog sprießt wie ein kleiner Blumengarten und vom tollen Layout mal abgesehen bin ich ganz verliebt in die Tags, die wie kleine, bunte Klebestreifen in die Mitte des Bildschirms ragen. :D Solche, mit Herzblut und Liebe geschriebenen und geführten Blogs findet man in der heutigen Mainstream und Hipster-Welt nicht allzuoft und ich bin immer wieder froh so einen zu entdecken. (: Weil ich somit auch irgendwie einen neuen Menschen kennen lerne und nicht nur die Unterhosen die er trägt und die Clubs in die er jedes Wochenende geht. Das muss ich mir schon nicht von der Prominenz bei RED! (usw) reinziehen. ;) 
Come in and find out!  - und danke für's taggen. \(° o °)


Katzenwu

Ich hab lange schon kein Gekritzel mehr hochgeladen! :O
Hier also die KATZENWU! :D


Ironman & Silversurfer




 H i    L e u t e   ! 

Da ich momentan sowieso zu nichts fähig bin dachte ich mir, ich zeig euch mal, wie viel Spaß die Katja & ich beim letzten Shooting mit der Liquid Gold & Liquid Silver hatten. :D

Also, ich liebe es ja, die Aufmerksamkeit von Menschen auf mich zu ziehen und sie im Bestfall ein wenig zu schockieren. Auch, wenn es mal dumme und unpassende Kommentare und angeekelte Blicke hagelt.
Aber so sind Menschen nunmal.










NYÖHÖHÖHÖHÖHÖHÖHÖHÖHÖ


Ja, wie man sieht haben wir ordentlich gespackt. :D
Obwohl es immer mal wieder geregnet hat und ziemlich kalt war.. >_> .. hat's doch Spaß gemacht. ^___^

 


Das war's auch schon. :D
See ya!

.

wASSabi - Don't call me baby!

Schauts euch einfach an, wenn ihr traurig seid. :D



Von Viren und Feldhasen

F i c k   d i c h   S o m m e r !
...Tut mir Leid, das musste einfach mal gesagt werden. Momentan sind die Temperaturen einfach nur zum Kotzen und es wechselt zwischen Sonne und Regen wie im April.


Da hatte ich am Samstag Abend keine Jacke dabei, die Temperaturen sanken rapide und schon hab ich den Salat. Eine schöne, fette Erkältung - und meine Nasennebenhöhlen melden sich auch wieder zu Wort.


Ja, ich seh genauso scheiße aus, wie ich mich fühle.    Das ständige Naseputzen macht meine Nase ganz kaputt.. ich kann kaum Schlafen, weil meine Nase so verstopft ist und die hauseigene Apotheke gibt natürlich nur
Meersalzspray her, was höllisch in der Nase brennt und mir die Tränen in die, ohnehin schon tränenden Augen treibt. xD
Hoffentlich bin ich bis morgen wieder einigermaßen fit. Denn dann geht's mit netten Leuten ab nach Aachen ins Papillon, wo wir eigentlich zusammen ordentlich einen heben wollten, um meine verkackte Mathematikprüfung zu feiern.




So, nun aber genug geheult.









Hier sind übrigens die versprochenen Fotos von Annica. (:

Und auch die, die der Micha vom Hasen und mir gemacht hat.


Natürlich gibt es noch jede Menge mehr! Aber ich kann einfach momentan dank der Erkältung keine Lust und Kreativität aufbringen, um sie zu bearbeiten. :\

Hier aber noch die Fotos vom Hasen und mir. (:



»Man ist verliebt, wenn man... also, Liebe ist, wenn ehm... Naja, das ist eben wenn... Hach, wenn du mich so ansiehst, kann ich mich nicht konzentriern'!«

 


Wünsch euch nen schönen Abend und hoffe ihr seid wenigstens gesund! :D
<3

Japantag 2012

Hier hab ich ein paar Fotos vom Japantag 2012 für euch. :D Zum Glück hat die Sonne so wunderbar geschienen...! <3
























GIF ist 6,8 MB groß, bitte warten xD

Danke, Leute, für den tollen Tag. Wiedermal. ;D

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...