Cheeeeeeeese! // ein paar Ausgrabungen

Könnt ihr euch noch an    die Beiden    hier erinnern? (:
Ziemlich gewachsen sind sie und haben schon so manches Abenteuer erlebt. Den Kater hab ich vor ein paar Tagen vor die Linse bekommen.



Die Zwei freuen sich unglaublich über die paar warmen Sonnenstrahlen. "Die Menschen" zieht das auch öfter nach Draußen, als im fiesen Winter ;) Also hat man bessere Chancen auf Streicheleien.
Halsbänder wollen sie aber immer noch nicht. Jedes mal, wenn wir welche angelegt hatten, waren sie einen Tag später auch schon wieder "verloren" gegangen. :P

Ich hab hier noch n paar Fotos ausgegraben, die ich nie von meiner Speicherkarte gezogen hab, irgendwie.





Da wäre zum Beispiel der Mond. (:
Und noch ein paar Fotos von der letzten Mitgliederversammlung der Fotofreunde Aachen


Joah. Und jetzt hock ich mal fein im Wohnzimmer bei meinem Hasen und zock mit ihm und mim Mike die halbe Nacht an der Supernintendo. :3


Tschööö!



.

Vader

Who's your daddy? :D
In der Männerabteilung von C&A gibt's zurzeit wirklich super Zeugs (:
Statdessen in der Mädchenabteilung: Hello Kitty, Kermit und Daisy Duck *würg*


.

Tätowiert. Anders kann man's jetzt nicht sagen.

Caddü hat sich getraut.

Und ich liebe sie beide. :D






Ich habe schon LANGE, sehr lange über ein Tattoo nachgedacht.
Im Großen und Ganzen find ich's einfach cool. Ende. ;)
Mein Problem war aber immer: WAS? WO? WIE GROß? WARUM?
Ich bin SEHR pingelig.   Und man sieht an meinem ständig wechselnden Blogdesign, dass ich mich mit einer Variante sehr selten zufrieden gebe. Also musste etwas her, was ich bestimmt nicht bereuen, und was mir unbegrenzt gefallen würde.
Ich liebe Nintendo. <3  Supernintendo, Nintendo 64, Gameboy, ... SuperMario. Mario Party Mario Brothers. Super Mario World. :D Und Mario Kart  Und so weiter. Meine Geschwister und vor allem ich sind Konsolenkinder. ;)
Und meine Schwester hat mit mir schon so manche Nacht durchgezockt, an der Supernintendo. :D
Ich habe diese Zeit geliebt: Bunt, laut, unbeschwert. Einfach zusammen zocken - und die Welt war gut.
Und dann fiel es mir ein: Die zwei Lieblings Chars meiner Geschwister.  ^ ^
Das witzige ist, dass mein Bruder ein motziger Raufbold war / ist und meine Schwester eine kleine Prinzessin. ;P Passte also besser, als alles andere. :D

Ich würde alles dafür tun, nochmal zurück zu können.   Wenigstens nur für einen Tag.

Die Stelle war schnell klar. Ich wollte zeigen, was ich hatte, aber auch nicht megaoffensichtlich, wie zB auf der Brust oder auf der Schulter.
Die Innenarme, oben, kamen mir gerade recht. Schließlich hält man mit den Händen den Controller. ;)
Und wenn ich sie einfach baumeln lasse, dann sieht man die Beiden kaum. ^ ^


Bowser | links
Princess Peach | rechts

Frisch gestochen und noch gut verpackt. (:
Ich gebe zu, ich war wahnsinnig aufgeregt. Sascha und mein Hase sind mit dabei gewesen und haben sich anfangs liebevoll über mich lustig gemacht. :P
Die Bande von Piercern und Tätowierern war ziemlich baff, dass ich mich für mein erstes Tattoo für so eine empfindliche Stelle entschieden hatte. Aber mit aufgesetztem Pokerface hab ich sie alle sprachlos gemacht. :D
Es war... manchmal wirklich schmerzhaft. Aber im Großen und Ganzen zwar unangenehm, aber zu ertragen. (:


"Da hab ich eben so das Maul aufgemacht und jetzt gibt die keinen Mucks von sich... respekt."


Die Vorlagen hab ich übrigens bei GOOGLE gefunden. Ich hab einfach mal nach SuperMario-Tattoos gegoogelt, und als klar war, was es werden sollte, eben nach Princess Peach und Bowser.
Das sind die beiden aus  "Super Paper Mario" für die Wii.
Diese Art Konsole ist überhaupt nicht mein Ding, aber der Stil entsprach genau meinen Vorstellungen  : niedlich aber nicht zuu kindlich. (:
Nach der N64 kam für mich keine andere Konsole mehr in Frage. Vielleicht noch die PS1, aber das ist was Anderes.
Diese ganze neuartige Kacke kann mir gestohlen bleiben, wenn ich ehrlich bin.
Hier nochmal ohne Folie, frisch nach'm Duschen. (:




Schwarz-"weiß" fand ich's einfach am Schönsten. In Farbe trau ich's mir noch nicht zu. ;) Die sollten ja auch nicht so auffällig sein.

Gemacht wurden die übrigens vom Daniel, bei Woodpekker Ink in Geilenkirchen. ^ ^






Anna Log.

Die folgenden Fotos sind mit der analogen Nikon AF600 | Lens 28mm 1:3.5 Macro | Panorama Kamera geschossen, die meine Mama im Keller ausgegraben und deren Batterie mich 8 Euro gekostet hat. >_>
Die Fotos sind toll geworden.  ♥  (:

An Analogfotografie find ich immer so schön, wenn man schon vergessen hat, was alles auf dem Film drauf ist. :D Dann ist das wie eine kleine Überraschungstüte, wenn man die Fototasche öffnet!

 




Ungeschminkt, btw. ;) Alle beide. :D


 


 





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...